Hausgeburtshebammen in Berlin

allgemeines zur HebammenArbeit


Im Laufe ihrer Schwangerschaft kann die Hebamme Ihnen beratend, informierend und schützend zur Seite stehen.

Wahrscheinlich wird sie zu einer wichtigen Kontaktperson, die durch Vorsorge-Untersuchungen einen normalen Verlauf der Schwangerschaft feststellt.

Außerdem hilft sie Ihnen, alle den Mutterschaftsrichtlinien und Ihren Bedürfnissen entsprechenden Informationen zu erlangen, um selbstbestimmt und informiert durch Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit zu gehen.

Nähere Informationen dazu finden Sie unter dem passenden Link oben.

Hausgeburt


Wußten Sie schon, dass Queen Elisabeth ALLE ihre Kinder Zuhause in der Begleitung ihrer Hebamme geboren hat? Sie brauchen allerdings keinen Palast für eine Hausgeburt.

Die Entscheidung zu einer Hausgeburt war in vielen Ländern bis weit in die 50er Jahre sehr normal. In der heutigen Zeit scheint sie oft ungewöhnlich und wird daher meist sehr ambivalent bewertet.

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Entscheidung dazu.

Entgegen einer sehr stark verbreiteten Meinung, dass Hausgeburten "unsicher" sind, ist eine Hausgeburt statistisch ebenso sicher oder unsicher wie eine Geburt im Geburtshaus oder in einem Krankenhaus. Sie endet allerdings häufiger in normalen Geburten mit weniger Interventionen.

In der allgemein verbreiteten Meinung wird die Sicherheit der Geburtshilfe oft objektiv gezählt. Diese Zahlen bestätigen, dass eine Hausgeburt ebenso sicher ist, wie eine Geburt in einer medizinischen Einrichtung (sofern sie korrekt erhoben wurden). Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit selbstbestimmt, erfolgreich und mit hoher Zufriedenheit zu gebären bei Hausgeburten wesentlich höher.

Möchten Sie mehr über Forschung und den Wissenschaftlichen Aspekt von Hausgeburten erfahren, können Sie dies unter dem Link Hausgeburt oben einsehen.

HAusgeburts-hebammen


Hausgeburtshebammen haben meist einen Fokus auf den normalen Geburtsverlauf, obwohl sie sehr gut geschult sind, Abweichungen vom Normalen zu erkennen und entsprechend zu handeln.

Obwohl die Gesundheit von Mutter und Kind für uns oberste Priorität hat, wissen wir doch auch, dass die gesunde weitere Entwicklung eines Kindes auch sehr stark mit der mentalen Gesundheit (bzw. Zufriedenheit) der Mutter einhergeht. Gesundheit von Mutter und Kind beinhaltet für Hausgeburtshebammen nicht nur die physische sondern auch die emotionale/mentale Unversehrtheit.

Informationen zu den einzelnen Hebammen finden Sie unter dem entsprechenden Link oben im Menü.


Kapazitäten

Aufgrund der immer kleineren Zahl an Hausgeburtshebammen und der steigenden Nachfrage, können Sie hier vorab die Verfügbarkeit der jeweiligen Hebammen herausfinden, um sich zahlreiche Anrufe zu ersparen.

In diesem Kalender finden Sie heraus, ob die Hebamme Ihrer Wahl für den Zeitraum des errechneten Termins ihres Kindes noch verfügbar oder bereits ausgebucht ist.

Klicken Sie bitte für mehr Details oben auf den Kapazitätenkalender.